Hochwertige Legierungen und Schmelzschleudern

Hittech RSP Technology entwickelt und produziert Aluminium-Superlegierungen.

Aufgrund der ultraschnellen Abkühlung (1.000.000 ºC/s) erstarrt das flüssige Metall und erzeugt eine neue hochfeste Legierung mit einer sehr feinen homogenen Kristallstruktur.

Das von Hittech RSP Technology entwickelte Schmelzschleuderverfahren für die Produktion bildet die Grundlage für innovative und hochwertige Werkstoffe, die sich aufgrund ihrer leichten Eigenschaften optimal für Anwendungen in der Motorsport-, Raumfahrt-, Elektronik- und Automobilindustrie eignen.

Das als Rapid Solidification Process (RSP) bezeichnete Verfahren ermöglicht ein breites Spektrum an Legierungen und verleiht dem Werkstoff seine besonderen Eigenschaften. Dank kurzer Produktionszyklen ist Hittech RSP Technology Ihr verlässlicher Partner bei der Herstellung von Werkstoffen und der Entwicklung von Legierungen.

Schmelzschleuderverfahren

Beim Schmelzschleudern (auch als „Rascherstarrung“ bezeichnet) wird flüssiges Aluminium (800 ºC) auf ein sich schnell drehendes Kupferrad gegossen. Bei 20 ºC (Raumtemperatur) bildet sich fast augenblicklich ein zusammenhängendes Filament aus Metall, da das Material erstarrt und in gleicher Form wie im flüssigem Zustand erhalten bleibt. Die homogene Kristallstruktur der Aluminiumlegierung wird so im Material gespeichert.

Der Begriff „Rascherstarrung“ kommt von der plötzlichen Abkühlgeschwindigkeit von 1.000.000 ºC pro Sekunde, die eintritt, sobald das Aluminium mit dem Kupferrad in Berührung kommt.

Das Filament wird in kleine Stücke geschnitten und in weiteren Produktionsschritten in ein Produkt umgewandelt, das zur Weiterverarbeitung geeignet ist. Je nach Legierung kann auch eine spezielle Wärmebehandlung durchgeführt werden.

links: RSP microstructuur rechts: conventionele microstructuur

Mikrostruktur

Die verschiedenen intermetallischen Verbindungen und schwer löslichen Bestandteile werden sehr fein und homogen über die Metallmatrix verteilt, wodurch eine homogene Mikrostruktur entsteht. Diese Faktoren tragen wesentlich zur höheren Festigkeit der RSP-Legierungen bei.

Die beiden folgenden Abbildungen zeigen den Unterschied in der Mikrostruktur zwischen einer RSP-Legierung und einer herkömmlichen Aluminiumgusslegierung mit identischer chemischer Zusammensetzung.

Weitere Informationen finden Sie unter rsp-technology.com

Wie können wir Ihnen helfen?

  • Unseren Newsletter empfangen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Start typing and press Enter to search